Servercommunity Foren-Übersicht Servercommunity
Das informative Forum für Fragen rund um Server
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Apple MacBook Pro vs. XY-Notebook
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Servercommunity Foren-Übersicht -> Angebote
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Henning



Anmeldedatum: 23.06.2003
Beiträge: 1541
Wohnort: Vienna, AT

BeitragVerfasst am: Sa Okt 21, 2006 19:25    Titel: Apple MacBook Pro vs. XY-Notebook Antworten mit Zitat

Halli Hallo,

ich steh vor der Wahl eine neues Notebook kaufen zu wollen und bin schwer vom MacBook Pro angetan - frage mich aber wo die > EUR 500 Preisunterschied zu vergleichbar ausgestatteten PC comp. Notizbüchern versteckt sind.
Jörg, du hast doch mittlerweile einige Erfahrung im Mac Bereich: Wo ist der Vorteil des MacBooks? Gibt es objektiv überhaupt welche - mal vom einzigartigen Design abgesehen?
Ich kann mich noch nicht recht überwinden derart viel mehr für ein bisschen schickeres Äußeres auszugeben...
Hat jemand einen Rat?

Liebe Grüße aus Wien

Henning
_________________
Hallooooo Spongebob!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Harry
Crash Kid


Anmeldedatum: 21.06.2003
Beiträge: 1873

BeitragVerfasst am: Sa Okt 21, 2006 19:54    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann lediglich zum Thema beisteuern, dass mein Kollege sich auch eins gekauft hat - bei der Kaufargumentation aber auch nicht über "weil's ein Mac ist" raus kommt Wink
_________________
Auf der Suche nach einer neuen Signatur...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Dennis
Junior-Chef


Anmeldedatum: 21.06.2003
Beiträge: 2344
Wohnort: Schömberg (zw. Stuttgart u . Karlsruhe)

BeitragVerfasst am: So Okt 22, 2006 11:04    Titel: Antworten mit Zitat

viel mehr argumentation gibts da auch nicht...

ich würde definitiv keine 500 Euro mehr ausgeben nur weils ein Mac ist. Ausser du willst MacOS X benutzen, dann hast du noch ein Argument.

Ansonsten nimm was andres
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Henning



Anmeldedatum: 23.06.2003
Beiträge: 1541
Wohnort: Vienna, AT

BeitragVerfasst am: So Okt 22, 2006 11:31    Titel: Antworten mit Zitat

Die Frage ist was Wink Bin überhaupt nicht mehr auf dem aktuellen Stand.
Hast du eine Empfehlung? Ich hab allerdings gesehen, dass IBM ThinkPads mit Core Duo sehr ähnlich sind im Preis?
_________________
Hallooooo Spongebob!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dennis
Junior-Chef


Anmeldedatum: 21.06.2003
Beiträge: 2344
Wohnort: Schömberg (zw. Stuttgart u . Karlsruhe)

BeitragVerfasst am: So Okt 22, 2006 11:40    Titel: Antworten mit Zitat

naja das kommt natürlich darauf an was du willst.

Desktop Ersatz, schickes 12", oder ganz normaler Durchschnitt? Zocken, nur Office....worauf legst denn Wert?

Grundsätzlich rate ich zu HP und rate von FSC ab Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Fritz11



Anmeldedatum: 20.07.2003
Beiträge: 605
Wohnort: Lehrte/Hannover

BeitragVerfasst am: So Okt 22, 2006 12:51    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Henning,
ich kann nur immer wieder sagen, daß ich seit 50 Jahren mit IBM Thinkpads mehr als zufrieden bin!
Gruß Fritz Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Henning



Anmeldedatum: 23.06.2003
Beiträge: 1541
Wohnort: Vienna, AT

BeitragVerfasst am: So Okt 22, 2006 13:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hihi, Fritz Very Happy Warum wundert mich das jetzt nicht?
Ein interessantes ThinkPad wäre z.B. dieses hier: Link.
Wobei da die Grafik nicht sooo berauschend ist. Das MacBook Pro hätte da eine X1600 - die ist zwar auch nicht toll, aber schon noch etwas länger haltbar...
Das MacBook gibts zum Anschauen hier: Link. Über das Apple on Campus Programm könnte ich das für spottbillige *i* EUR 2286 inkl. 7200rpm HDD einkaufen.....
Mal sehen, was mir HP so bieten kann.
Mit FSC hast du übrigens recht - die kommen mir auch nicht mehr ins Haus...
Wie siehts eigentlich auf der AMD Seite aus? Was steht aktuell gegen den Core Duo?
_________________
Hallooooo Spongebob!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dennis
Junior-Chef


Anmeldedatum: 21.06.2003
Beiträge: 2344
Wohnort: Schömberg (zw. Stuttgart u . Karlsruhe)

BeitragVerfasst am: So Okt 22, 2006 14:28    Titel: Antworten mit Zitat

der X2...schau mal noch bei notebooksbilliger.de absolut empfehlenswerter laden...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Harry
Crash Kid


Anmeldedatum: 21.06.2003
Beiträge: 1873

BeitragVerfasst am: So Okt 22, 2006 15:08    Titel: Antworten mit Zitat

Dennis hat Folgendes geschrieben:
der X2...


... und der rockt
_________________
Auf der Suche nach einer neuen Signatur...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Boum



Anmeldedatum: 29.07.2003
Beiträge: 1929
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Mo Okt 23, 2006 15:43    Titel: Antworten mit Zitat

Dennis hat Folgendes geschrieben:
viel mehr argumentation gibts da auch nicht...

...wenn man mal davon absieht, dass auf den Macs das einzige Unix-Derivat (sogar noch besser: BSD!) läuft, unter dem ein Mickeysoft Office (halbwegs) nativ läuft. Das auch sonst ein spitze OS ist. Smile

Weiterer Vorteil: wenn Du Windows nur mal "ab und zu" brauchst, und nicht laufend HW-3D-Beschleunigung der Grafik brauchst: mit Parallels eine Windows-VM aufsetzen, und von der frisch installierten Version das Image kopieren. Ist dann das MHD abgelaufen, einfach das Image mit der Windows-Installation in den (Mac OS)-Papierkorb ziehen, fertig. Very Happy

Ansonsten: wenn Du Dir einen Mac kaufen willst, um "nur" Win oder Linux drauf zu fahren: lass es.
_________________
Planung ist das Ersetzen des Zufalls durch Irrtum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Dennis
Junior-Chef


Anmeldedatum: 21.06.2003
Beiträge: 2344
Wohnort: Schömberg (zw. Stuttgart u . Karlsruhe)

BeitragVerfasst am: Mo Okt 23, 2006 15:58    Titel: Antworten mit Zitat

schließt natürlich ein dass er macosX benutzen will, wovon ich nicht ausgegangen bin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Henning



Anmeldedatum: 23.06.2003
Beiträge: 1541
Wohnort: Vienna, AT

BeitragVerfasst am: Mo Okt 23, 2006 18:20    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, im Prinzip kann ich mit Mac OS auch all das machen, was ich will (so hoffe ich).
Ich will:
- Mit Eclipse an verschiedensten Projekten (JEB 3, Java, PHP, XML) entwickeln
- Word und Powerpoint nutzen können
- Verschiedenste Musik hören können
- Per SSH mein Unwesen treiben
- Ab und an mal ein Spielchen spielen (Darum die darf die Grafik nicht onboard sein)
- Ab und an ein Video abspielen

Was ist eigentlich an diesem bauartbedingten Fehler mit der Kühlung von MBPs dran?

Was ich bisher sehr schade finde ist, dass es die Thinkpads leider nur mit max. ner ATI 1400 gibt...ansonsten finde ich das T61 nicht verkehrt.
Darüber hinaus sieht das LG S1 noch ganz fluffig aus, wobei mich das Asus vom Umfang her auch schwer reizt.



Ich bin sooooooo verwirrt *s* Es gibt viele Notebooks, aber find mal ein "hübsches" mit vernünftiger Ausstattung...
_________________
Hallooooo Spongebob!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Boum



Anmeldedatum: 29.07.2003
Beiträge: 1929
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Di Okt 24, 2006 08:51    Titel: Antworten mit Zitat

Henning hat Folgendes geschrieben:
Naja, im Prinzip kann ich mit Mac OS auch all das machen, was ich will (so hoffe ich).
Ich will:
- Mit Eclipse an verschiedensten Projekten (JEB 3, Java, PHP, XML) entwickeln

Yo.
Zitat:
- Word und Powerpoint nutzen können

Klar, kein Thema. Ich hab mir noch iWork gegönnt, das importiert PPTs astrein ohne Darstellungsfehler (im Gegensatz zu Word, das oft Probleme mit Word-Dateien hat), und pose dann ganz schrecklich mit den geilen Folienübergängen...
Zitat:
- Verschiedenste Musik hören können

Na logen.
Zitat:
- Per SSH mein Unwesen treiben

Bis hier her: so wie ich.
Zitat:
- Ab und an mal ein Spielchen spielen (Darum die darf die Grafik nicht onboard sein)

Hm... Unter Mac OS gibts zwar Spiele, aber halt nicht so wie für das Spiele-OS, das von der XBox auf den PC portiert worden ist (oder war's anders rum? Egal...)
Zitat:
- Ab und an ein Video abspielen

Kein Problem - bis auf irgendwelche hirnverbrannten Windows-Sülz-Formate. wmv geht meistens, nur ganz selten fällt man da mal auf die Fresse.

Also: Im Prinzip würde das schon alles gehen! Meine Empfehlung wäre: stell Dich mal ne Stunde in einen Apple-Shop (Gravis oder so) und schau, ob Du mit dem OS warm wirst.

Ich ertappe mich übrigens oft dabei, auf DOSen-Trackpads mit 2 Fingern herumzufahren und mich zu wundern, warum nix scrollt... Very Happy
_________________
Planung ist das Ersetzen des Zufalls durch Irrtum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Henning



Anmeldedatum: 23.06.2003
Beiträge: 1541
Wohnort: Vienna, AT

BeitragVerfasst am: Mi Okt 25, 2006 09:10    Titel: Antworten mit Zitat

Ok, ich denke es wird ein MacBook Pro werden Smile
Da Apple gestern die Ausstattung auch noch verbessert hat zum gleichen Preis, ist der Unterschied zu IBM usw. nun wirklich nicht mehr so eklatant.
-> Core 2 Duo 2,33, 2GB RAM, Radeon X1600 mit 256MB, 120GB SATA HDD, 15 Zoll TFT...
_________________
Hallooooo Spongebob!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Daniel Seuffert
Der Investigator


Anmeldedatum: 22.06.2003
Beiträge: 1019
Wohnort: CH-9444 Diepoldsau, Schweiz

BeitragVerfasst am: Mi Okt 25, 2006 12:38    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn ich auch was dazu sagen darf: Die Verarbeitung der Dinger soll rasant schlechter geworden sein, schlechte, spiegelnde Displays, dünnes Plastik, welches sich durchbiegt und dergleichen. Ich hoffe du kannst/hast dir das Teil mal in live angesehen in einem Laden und es zumindest für ein paar Minuten ausprobiert. Ich finde die Teile sind sehr teuer und ich persönlich habe gar kein Laptop. Ich würde lieber ein billiges/gebrauchtes Notbook für 500-600 Euro kaufen und dazu noch einen gut ausgestatten normalen Rechner für unter 1.000 Euro. Das kommt dann preislich zwar in die gleiche Kategorie, aber man ist wesentlich flexibler, hat 2 statt 1 Rechner (Ausfall usw.) und zum Daddeln und dergleichen ist ein Laptop doch gar nicht geeignet imho (15 Zoll-Display etc.). YMMV, nur ein paar random thoughts von mir.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Servercommunity Foren-Übersicht -> Angebote Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de