Servercommunity Foren-Übersicht Servercommunity
Das informative Forum für Fragen rund um Server
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

2 USB Ethernet Adapter
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Servercommunity Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
AndyG



Anmeldedatum: 29.06.2003
Beiträge: 603
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: Fr Apr 08, 2005 18:25    Titel: 2 USB Ethernet Adapter Antworten mit Zitat

Hallo,
ich schraube immer noch an dieser Surfstation, die mal mein Router werden soll, herum.

Mangels ISA oder PCI Steckplätze hab ich nun 2 Stück USB Ethernet Adapter an die vorhandenen 2 USB Ausgänge angeschlossen.
Jeder für sich funzt auch einwandfrei, nur beide zusammen nicht.
Er erkannt zwar einen Adapter als eth0, der andere soll ppp0 sein, iss aber nicht.
Der Rechner läßt sich mit beiden angeschlossenen Adaptern auch nicht anpingen, wenn eth0 alleine gesteckt ist dann schon.

Den Hersteller der Adapter weiß ich leider nicht. Auf dem Chip steht nur was von "AEI Security & Communications USB Ethernet Adapter U1024X"

Kann man nicht 2 USB Adapter an den Ausgängen betreiben, oder kommen sie in Konflikt weil sie baugleich sind, oder... ?

... kennt sich einer aus!
_________________
Gruß
Andy

Das Leben ist gefährlich,.....,man kann dabei umkommen....!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
gonzo



Anmeldedatum: 21.06.2003
Beiträge: 354
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: Fr Apr 08, 2005 20:41    Titel: Re: 2 USB Ethernet Adapter Antworten mit Zitat

Halli, hallo,
AndyG hat Folgendes geschrieben:
...
Kann man nicht 2 USB Adapter an den Ausgängen betreiben, oder kommen sie in Konflikt weil sie baugleich sind, oder... ?
...


also die Theorie sagt, dass die beiden Adapter eigentlich auch gleichzeitig funktionieren müssten. Aber die Praxis (mit mehreren USB-to-serial-Adaptern) hat mich gelehrt, dass diese USB-Dinger auch mal einen Konflikt mit dem Zwilling haben können. Smile Probier doch mal einen anderen USB-Adapter (anderer Chip).


Grüßle, Gonzo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
gonzo



Anmeldedatum: 21.06.2003
Beiträge: 354
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: Fr Apr 08, 2005 20:43    Titel: Re: 2 USB Ethernet Adapter Antworten mit Zitat

AndyG hat Folgendes geschrieben:
...
Er erkannt zwar einen Adapter als eth0, der andere soll ppp0 sein, iss aber nicht.
...

Das verstehe ich jetzt nicht ganz. Ethernet als ppp0? Oder möchtest Du über eth1 ein pppoe mit ppp0 machen? Dann muß der zweite Adapter aber trotzdem eth1 sein.

Grüßle, Gonzo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
AndyG



Anmeldedatum: 29.06.2003
Beiträge: 603
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: Fr Apr 08, 2005 21:23    Titel: Re: 2 USB Ethernet Adapter Antworten mit Zitat

gonzo hat Folgendes geschrieben:
Halli, hallo,
also die Theorie sagt, dass die beiden Adapter eigentlich auch gleichzeitig funktionieren müssten. Aber die Praxis (mit mehreren USB-to-serial-Adaptern) hat mich gelehrt, dass diese USB-Dinger auch mal einen Konflikt mit dem Zwilling haben können. Smile Probier doch mal einen anderen USB-Adapter (anderer Chip).


Grüßle, Gonzo

Na das macht mir ja nochmal Mut Smile
In den nächsten Tagen bekomm ich noch einen anderen Adapter, dann werd ich nochmal probieren.

gonzo hat Folgendes geschrieben:
AndyG hat Folgendes geschrieben:
Er erkannt zwar einen Adapter als eth0, der andere soll ppp0 sein, iss aber nicht.

Das verstehe ich jetzt nicht ganz. Ethernet als ppp0? Oder möchtest Du über eth1 ein pppoe mit ppp0 machen? Dann muß der zweite Adapter aber trotzdem eth1 sein.

Grüßle, Gonzo
Du hast natürlich Recht, genau das möchte ich tun.

Mal eben nachschaun, hab vielleicht bei ifconfig was übersehen. mom...

Nö, nicht übersehen. Ich dachte das die zweite Karte doch als eth1 erkannt wird, ist aber nicht.
Also mal warten bis der andere Adapter da ist.

Danke auch Wink
_________________
Gruß
Andy

Das Leben ist gefährlich,.....,man kann dabei umkommen....!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Henning



Anmeldedatum: 23.06.2003
Beiträge: 1541
Wohnort: Vienna, AT

BeitragVerfasst am: Fr Apr 08, 2005 22:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hast du mal getestet einen evil USB-Hub dazwischen zu hängen?
Manchmal hilft das...
_________________
Hallooooo Spongebob!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AndyG



Anmeldedatum: 29.06.2003
Beiträge: 603
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: Sa Apr 09, 2005 06:44    Titel: Antworten mit Zitat

Henning hat Folgendes geschrieben:
Hast du mal getestet einen evil USB-Hub dazwischen zu hängen?
Manchmal hilft das...

Hab leider keinen Sad
aber ich hoffe heute kommt der andere Adapter,
und ich hoffe der hat einen anderen Chipsatz Smile
_________________
Gruß
Andy

Das Leben ist gefährlich,.....,man kann dabei umkommen....!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
AndyG



Anmeldedatum: 29.06.2003
Beiträge: 603
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: Mo Apr 11, 2005 18:22    Titel: Antworten mit Zitat

So, der andere Adapter ist da. Es funktioniert trotzdem nicht Sad
der einzige Unterschied ist, das sich der kleine Rechner, trotz beider Adapter, nun anpingen läßt.

Das komische ist ja daß die automatische Hardwareerkennung von IpCop, die Software die routen soll,
beide Karten anstandslos erkennt und laut seiner Meldung, auch erfolgreich zuordnet.

ifconfig erzählt aber weiterhin hartnäckig nur was von "eth0"

Ich hab langsam den Eindruck es liegt an IpCop, ich werd wohl doch nochmal Fli4L versuchen Smile
_________________
Gruß
Andy

Das Leben ist gefährlich,.....,man kann dabei umkommen....!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Henning



Anmeldedatum: 23.06.2003
Beiträge: 1541
Wohnort: Vienna, AT

BeitragVerfasst am: Mo Apr 11, 2005 18:59    Titel: Antworten mit Zitat

Ist die Karte auch up?
per /etc/init.d/net.eth1 start oder ifconfig eth1 up?
/etc/conf.d/net richtig?
_________________
Hallooooo Spongebob!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AndyG



Anmeldedatum: 29.06.2003
Beiträge: 603
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: Mo Apr 11, 2005 19:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hey, danke Wink

ein "ifconfig eth1 up" hat den Adapter hoch gebracht.

Weiter bin ich noch nicht, hab im Moment keine Zeit, aber das ist doch schonmal was.

meld mich dann Smile
_________________
Gruß
Andy

Das Leben ist gefährlich,.....,man kann dabei umkommen....!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Henning



Anmeldedatum: 23.06.2003
Beiträge: 1541
Wohnort: Vienna, AT

BeitragVerfasst am: Mo Apr 11, 2005 20:42    Titel: Antworten mit Zitat

Na dann : teu teu teu Smile
Wenn was ist, weißt ja wo du uns findest *hihi*
_________________
Hallooooo Spongebob!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AndyG



Anmeldedatum: 29.06.2003
Beiträge: 603
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: Mo Apr 11, 2005 20:53    Titel: Antworten mit Zitat

Na hab gerade weitergemacht, aber leider bekomm ich es nicht hin.


IpCop funktioniert da wohl etwas anders.
Es gibt kein Verzeichnis "/etc/conf.d" und auch kein "/etc/init.d".
Es gibt ein Verzeichnis "/etc/rc.d", darin befinden sich die init Dateien.
Und wenn ich mir die Datei "rc.network" so anseh, liest die aus einer
IpCop spezifischen Konfigurationsdatei in "/etc/ipcop/ethernet/" die Einstellungen für das Netzwerk aus.
Diese Datei sieht auch vollkommen ok aus, alle Treiber und Einstellungen richtig eingetragen. Ich habs mit meinem laufenden IpCop verglichen.
Der benutzt aber normale Ethernetkarten.

Na ja, ich hab die Frage mal im IpCopforum gestellt, mal sehn ob's was wird.
_________________
Gruß
Andy

Das Leben ist gefährlich,.....,man kann dabei umkommen....!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
AndyG



Anmeldedatum: 29.06.2003
Beiträge: 603
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: Sa Apr 16, 2005 18:38    Titel: Antworten mit Zitat

So, dann will ich euch mal erzählen was hieraus geworden ist.

Die Surfstation routet nun fröhlich leise vor sich hin.
Allerdings nicht, wie ursprünglich vorgesehen mit IpCop sondern wieder mit dem guten alten Fli4L.
Nachdem ich nicht herausgefunden habe warum das mit den beiden USB Ethernetkarten nicht funktioniert, habe ich Fli4l installiert.
Fli4L hat beide USB Adapter problemlos erkannt, aber...

ich konnte über einen Windows- oder Linuxclient, das war egal, exakt nur einmal in Internet, dann hing entweder das LAN oder das WAN.
Also hab ich dann schweren Herzens einen USB Adapter abgeklemmt und eine ISA Ethernetkarte verbaut worüber alles einwandfrei funzt Smile

Schade ist nur das ich wieder vor meinem Kinderkontrollproblem stehe. Mit Fli4l ist diese schöne URL Filterung über den Proxy leider nicht möglich *glaub*

Mal sehn wie ich das löse Smile

Hier mal zwei Bilder von der Surfstaion (ehemalige)

Bild 1
Bild 2
_________________
Gruß
Andy

Das Leben ist gefährlich,.....,man kann dabei umkommen....!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Henning



Anmeldedatum: 23.06.2003
Beiträge: 1541
Wohnort: Vienna, AT

BeitragVerfasst am: So Apr 17, 2005 10:38    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn Du das FLI4L groß genug dimensioniert hast, sollte das doch eigentlich - hmmmm - moment mal *the user is currently not available*
_________________
Hallooooo Spongebob!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AndyG



Anmeldedatum: 29.06.2003
Beiträge: 603
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: So Apr 17, 2005 15:34    Titel: Antworten mit Zitat

Ja ?
*gespannt* Very Happy
_________________
Gruß
Andy

Das Leben ist gefährlich,.....,man kann dabei umkommen....!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Henning



Anmeldedatum: 23.06.2003
Beiträge: 1541
Wohnort: Vienna, AT

BeitragVerfasst am: Mi Apr 20, 2005 18:39    Titel: Antworten mit Zitat

Keine Angst, Andy - Ich hab dich nicht vergessen Very Happy
Ich wüte und wirke *s*
Mehr dazu, wenns fertig ist^^
_________________
Hallooooo Spongebob!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Servercommunity Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de