Servercommunity Foren-Übersicht Servercommunity
Das informative Forum für Fragen rund um Server
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

1&1 - Neuerungen Rootserver
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Servercommunity Foren-Übersicht -> Angebote
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Dennis
Junior-Chef


Anmeldedatum: 21.06.2003
Beiträge: 2344
Wohnort: Schömberg (zw. Stuttgart u . Karlsruhe)

BeitragVerfasst am: Fr Mai 28, 2004 07:44    Titel: 1&1 - Neuerungen Rootserver Antworten mit Zitat

Soeben habe ich in unsrem Partneforum gelesen, dass 1&1 eine neue Version ihrer Webseite herausgebracht hat. Auch die Loginbereiche für Rootserver sind erneuert worden. Erste Neuer Punkt: Man kann offensichtlich zusätzliche IP's bestellen. Habe noch nicht rausgefunden was das kosten soll aber es geht offensichtlich. Ich würde sagen wir tragen hier mal neue Punkte zusammen wenns denn noch welche gibt.

Edit: Pro zusätzliche Adresse 0,99 € / Monat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Dennis
Junior-Chef


Anmeldedatum: 21.06.2003
Beiträge: 2344
Wohnort: Schömberg (zw. Stuttgart u . Karlsruhe)

BeitragVerfasst am: Fr Mai 28, 2004 07:50    Titel: Antworten mit Zitat

Man kann jetzt auch bei den bei 1&1 geparkten Domains den DNS umstellen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
dl7awl



Anmeldedatum: 22.06.2003
Beiträge: 536
Wohnort: Berlin/Nackel

BeitragVerfasst am: So Mai 30, 2004 00:55    Titel: Antworten mit Zitat

Ich beobachte seit geraumer Zeit, dass 1&1 klammheimlich seine Geschäftspolitik neu ausrichtet, offenbar mit dem Ziel, aus dem Preiskampf des Massenmarktes auszusteigen und sich mit Preisen deutlich über der Konkurrenz, aber mit professionellerem Image zu platzieren.
Edit: Dazu passt auch das neue Design des Kunden-Login-Bereichs. Es ist "seriöser" geworden und von optischem Schnickschnack befreit worden.
Offensichtlich will man vorrangig zahlungskräftige Geschäftskunden ansprechen. Dem entspricht auch der zu beobachtende "Rückbau" der Server-FAQ und die Eliminierung aller "Know-How-Fragen", den ich hier an anderer Stelle schon mal erwähnt hatte.

Schon vor mehr als einem Jahr war ich erstaunt, wie viel simpler Webspace dort inzwischen kostet. Auch Server sind teurer geworden: inzwischen gibt es keinen mehr unter 69,- €/Monat. Da muss man dann halt auch ein paar mehr Features parat haben...

Ich bin sicher, auch der Zwangsumzug auf schlechtere Hardware Ende letzten Jahres (diese Frechheit habe ich 1&1 bis heute nicht verziehen) hatte allein geschäftspolitische Gründe. Die ehemaligen Billigangebote sind bei Alturo.de gelandet, die mit 1&1/Schlund zusammenhängen. Mit einiger Sicherheit gehören die uns "entwendeten" 2000er Celerons jetzt Alturo, stehen aber nach wie vor im gleichen Rechenzentrum.

Happy Pfingsten!

Manfred


Zuletzt bearbeitet von dl7awl am Di Jun 01, 2004 06:28, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gonzo



Anmeldedatum: 21.06.2003
Beiträge: 354
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: Mo Mai 31, 2004 22:00    Titel: Antworten mit Zitat

dl7awl hat Folgendes geschrieben:
Ich beobachte seit geraumer Zeit, dass 1&1 klammheimlich seine Geschäftspolitik neu ausrichtet, offenbar mit dem Ziel, aus dem Preiskampf des Massenmarktes auszusteigen und sich mit Preisen deutlich über der Konkurrenz, aber mit professionellerem Image zu platzieren.
Offensichtlich will man vorrangig zahlungskräftige Geschäftskunden ansprechen. Dem entspricht auch der zu beobachtende "Rückbau" der Server-FAQ und die Eliminierung aller "Know-How-Fragen", den ich hier an anderer Stelle schon mal erwähnt hatte.

Schon vor mehr als einem Jahr war ich erstaunt, wie viel simpler Webspace dort inzwischen kostet. Auch Server sind teurer geworden: inzwischen gibt es keinen mehr unter 69,- €/Monat. Da muss man dann halt auch ein paar mehr Features parat haben...

Ich bin sicher, auch der Zwangsumzug auf schlechtere Hardware Ende letzten Jahres (diese Frechheit habe ich 1&1 bis heute nicht verziehen) hatte allein geschäftspolitische Gründe. Die ehemaligen Billigangebote sind bei Alturo.de gelandet, die mit 1&1/Schlund zusammenhängen. Mit einiger Sicherheit gehören die uns "entwendeten" 2000er Celerons jetzt Alturo, stehen aber nach wie vor im gleichen Rechenzentrum.

Happy Pfingsten!

Manfred

Halli, hallo,

und United Internet (wo 1und1 ja dazugehört) ist ja auch noch die Mami von gmx. Die drängen ja auch mit immer mehr Sachen in den Markt. Bin mal gespannt wann die Rootserver anbieten.

Grüßle, Gonzo
_________________
Tapdancing blindfolded on tapioca while balancing a piano on his nose, backwards, five times fast (Quelle: http://www.muppets.com/profiles/gonzo.htm )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
megaron



Anmeldedatum: 05.03.2004
Beiträge: 258

BeitragVerfasst am: Mo Jun 07, 2004 12:49    Titel: Antworten mit Zitat

Noch eine sehr schöne Neuerung von 1&1, die mir gerade an der (nun günstigeren) Hotline bestätigt wurde: der inkl. Traffic wird automatisch erhöht.

D.h. die Kunden, die einen Root-Server L bestellt hatten, bekommen jetzt automatisch 100 Gigabyte inkl.-Traffic... statt wie bisher nur 75 Gig.

Very Happy

Gruss, Megaron
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dennis
Junior-Chef


Anmeldedatum: 21.06.2003
Beiträge: 2344
Wohnort: Schömberg (zw. Stuttgart u . Karlsruhe)

BeitragVerfasst am: Mo Jun 07, 2004 13:12    Titel: Antworten mit Zitat

Oh und die Root-Server Start aus dem Sommerspecial ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
megaron



Anmeldedatum: 05.03.2004
Beiträge: 258

BeitragVerfasst am: Mo Jun 07, 2004 13:37    Titel: Antworten mit Zitat

Da der RootServer Start nicht mehr verkauft wird (also diese Produktbezeichnung) wurde er auch nicht erweitert.
Sieht also schlecht aus.

Gruss, Megaron
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sascha



Anmeldedatum: 04.08.2003
Beiträge: 210

BeitragVerfasst am: Mo Jun 07, 2004 17:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hmm im RootForum wurde gesagt dass der Traffic für Bestandskunden nicht erhöht wird... also Vorsicht Wink
_________________
Viele Grüße,
Sascha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
megaron



Anmeldedatum: 05.03.2004
Beiträge: 258

BeitragVerfasst am: Mo Jun 07, 2004 18:15    Titel: Antworten mit Zitat

Grumpf... und wieso hat mir die Perle von der Hotline dann drei mal bestätigt, dass ich mehr bekomme? Crying or Very sad

Habe jetzt nochmal eine Mail rausgejagt in der hoffnung, dass ich das selbe Statement noch einmal schriftlich bekomme.
Kann man sich dann eigentlich darauf beziehen, wenn die auf einmal ab 75 Gig abrechnen wollen, obwohl man schriftlich hat, das es nun 100 gig / monat gibt?

Wie sieht die Rechtslage dann aus?

Gruss, Megaron
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anton



Anmeldedatum: 02.05.2004
Beiträge: 173
Wohnort: Massing

BeitragVerfasst am: Mo Jun 07, 2004 21:02    Titel: Antworten mit Zitat

nö, können die dann ned ..

haben dir ja das schriftlich bestätigt ... bzw ... is ne email schon als "schriftlich" anerkannt?

wenn du n fax hättest, wärs sicherlich besser ...


(ipx will ja ab 1.7. auch aufstocken ... da bezweifle ich aber auch, dass bestandskunden was davon haben werden ... )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
megaron



Anmeldedatum: 05.03.2004
Beiträge: 258

BeitragVerfasst am: Mi Jun 09, 2004 10:12    Titel: Antworten mit Zitat

So.. jetzt hab ich's schriftlich... Crying or Very sad

"bei diesen Server-Paketen handelt es sich um einen neuen Tarif. Dieser beinhaltet neue Features und 100 GB anstatt 75 GB Inklusivtraffic. Dafür ist die Grundgebühr für dieses Paket auch höher als das Ihres Rootserver L.

Andere Server-Hardware und die neuen Server-Features stehen Ihnen derzeit nur bei einer Neubestellung zu Verfügung. Eine Übernahme der IP-Adresse ist dabei nicht möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis."


Super, vielleicht sollten die mal das Wissen der Hotline aufbessern, bevor man sich erst freut... Evil or Very Mad

Gruss, Megaron
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dl7awl



Anmeldedatum: 22.06.2003
Beiträge: 536
Wohnort: Berlin/Nackel

BeitragVerfasst am: Mi Jul 21, 2004 14:25    Titel: 1&1 Server neue Kündigungsfristen Antworten mit Zitat

Die seit längerem zu beobachtende schleichende Neuausrichtung bei 1&1 geht weiter. Gerade stieß ich durch Zufall darauf, dass zu Beginn letzter Woche bei den Servern klammheimlich neue Kündigungsfristen eingeführt worden sind: Bisher 1 Monat zum dann folgenden Monatsletzten, jetzt 2. Faktisch kann die Kündigungsfrist also je nach Zeitpunkt bis zu 3 Monate betragen.

Insoweit also keine dramatische Änderung und nur ein kleiner Schritt in Richtung dessen, was auch anderswo teilweise üblich ist. Damit kann man leben - wenn man es denn weiß!

Das Befremdliche ist also gar nicht mal die Sache an sich, sondern eher der Aspekt der Überrumpelung: Immerhin handelt es sich um eine einseitige Vertragsänderung, und das klammheimlich in aller Stille! (Ich bin jedenfalls nicht benachrichtigt worden).

Wer nicht aufmerksam und regelmäßig die subtilen Veränderungen in den AGBs verfolgt und sich rechtzeitig darauf einrichtet, darf also bei einer Kündigung einen Monat länger zahlen als erwartet.

Manfred
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sascha



Anmeldedatum: 04.08.2003
Beiträge: 210

BeitragVerfasst am: Mi Jul 21, 2004 14:32    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!

Ich denke mal in diesem Fall gelten für deinen Vertrag noch die alten Bedingungen. Kannst du ja mal unter vertrag.1und1.com überprüfen. Strato bindet einen neuerdings sogar 6 Monate, erlässt dann allerdings auch die Einrichtungsgebühr.
_________________
Viele Grüße,
Sascha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Boum



Anmeldedatum: 29.07.2003
Beiträge: 1929
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Mi Jul 21, 2004 14:43    Titel: Antworten mit Zitat

Boarrr... *schüttel*

da lobe ich mir doch Hetzner mit einem Monat! Und die Leistung stimmt auch, deshalb müssen die die Kunden nicht mit Kündigungsfristen an sich fesseln... Wink

(Gut, davon ab: bescheuert, wer nach dem Löhnen der Setup-Gebühr nach kurzer Zeit wieder kündigt. Aber trotzdem. Man fühlt sich einfach irgendwie besser behandelt... Very Happy )
_________________
Planung ist das Ersetzen des Zufalls durch Irrtum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
dl7awl



Anmeldedatum: 22.06.2003
Beiträge: 536
Wohnort: Berlin/Nackel

BeitragVerfasst am: Mi Jul 21, 2004 22:52    Titel: Antworten mit Zitat

Sascha hat Folgendes geschrieben:
Hi!
Ich denke mal in diesem Fall gelten für deinen Vertrag noch die alten Bedingungen.


Eben nicht. Ich wollte ja zu Ende August kündigen und habe es auf diese Weise erfahren, weil sich nämlich unter vertrag.1und1.de ein früherer Kündigungstermin als Ende September gar nicht mehr eingeben lässt. Kann jeder Kunde selbst testen: einfach mal so tun als ob man kündigen will - man muss es ja nicht abschicken.

Das ist es, was mich "schon aus Prinzip" empört, auch wenn es hier nur um einen Monat geht: Nach allgemeinem Rechtsempfinden würde man genau das erwarten, was Du sagst, nämlich einen Bestandsschutz für bestehende Verträge, und Änderungen nur für Neukunden. Aber 1&1 nimmt sich, wie man mir bei meiner heutigen erstaunten Nachfrage unter 0800/1013891 erklärte, definitiv das Recht heraus, auch die Bedingungen bestehender Verträge jederzeit einseitig zu ändern - sogar ohne explizit darüber zu informieren! Zur Begründung hieß es, man erwarte vom Kunden, dass er sich im 14-Tages-Rhythmus selbstständig aktiv über etwaige Änderungen der AGBs informiere.

Hat man dafür noch Worte? Der größten Hoster Europas offenbart hier das Treueverständnis einer Schüler-Garagen-Klitsche. Augenscheinlich war man sich aber der Dreistigkeit und Anfechtbarkeit dieser Haltung sehr wohl bewusst, denn ohne meine Reaktion abzuwarten, wurde gleich nachgeschoben: "Bevor Sie sich aufregen, wir wären aus Kulanz ausnahmsweise bereit, für Ihre Kündigung noch die bisher gültigen Fristen zu akzeptieren."

Von dem überaus "kulanten" Angebot werde ich gern Gebrauch machen. Das heutige Erlebnis bestärkt mich einmal mehr, dass die ohnehin beabsichtigte Kündigung ein richtiger Schritt ist... Wink

Manfred (der sich seit längerem bei IPX bestens aufgehoben fühlt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Servercommunity Foren-Übersicht -> Angebote Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de