Servercommunity Foren-Übersicht Servercommunity
Das informative Forum für Fragen rund um Server
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Rewrite Rules

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Servercommunity Foren-Übersicht -> Webserver
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Dennis
Junior-Chef


Anmeldedatum: 21.06.2003
Beiträge: 2344
Wohnort: Schömberg (zw. Stuttgart u . Karlsruhe)

BeitragVerfasst am: Di Sep 21, 2004 13:27    Titel: Rewrite Rules Antworten mit Zitat

Hallo Leuts,

ich habe ein kleines Problem mit nem Webserver. Und zwar:

Ich habe mod_proxy aktiviert, das heißt es wird alles was an den Virtual Host angefragt wird von einem anderen Server geholt und an den Anfragenden rausgeschickt. Jetzt gibt es ein Problem, und zwar gibt es an einer bestimmten Stellen Slashes die falsch umgesetzt werden (nämlich als %2F) und es gibt Fehler.

Gibts da ne Rewrite Rule oder ne andere Lösung um das zu fixen ?

Gruß Dennis

PS: Um da noch anzumerken: Scheiß Notes Evil or Very Mad Evil or Very Mad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
O.P.



Anmeldedatum: 21.06.2003
Beiträge: 835

BeitragVerfasst am: Di Sep 21, 2004 16:13    Titel: Re: Rewrite Rules Antworten mit Zitat

Dennis hat Folgendes geschrieben:
PS: Um da noch anzumerken: Scheiß Notes Evil or Very Mad Evil or Very Mad

Sorry, du deinem Prob mit mod_proxy kann ich nichts beitragen aber wieso bist du sauer auf Notes? Ich gehe davon aus das du Lotus Notes meinst, oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dennis
Junior-Chef


Anmeldedatum: 21.06.2003
Beiträge: 2344
Wohnort: Schömberg (zw. Stuttgart u . Karlsruhe)

BeitragVerfasst am: Di Sep 21, 2004 16:21    Titel: Antworten mit Zitat

Domino Webserver ist das worauf ich grad nen Greuel hab, aber egal. Brauche Dringend Hilfe zum Thema Rewrite...

Gruß Dennis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Dennis
Junior-Chef


Anmeldedatum: 21.06.2003
Beiträge: 2344
Wohnort: Schömberg (zw. Stuttgart u . Karlsruhe)

BeitragVerfasst am: Mi Sep 22, 2004 14:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hat keiner nen Plan davon ??? Ich brauch das unbedingt bis Freitag und mod_rewrite ist mir irgendwie viel zu kryptisch um da in 2 Tagen durchzusteigen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
dasboot



Anmeldedatum: 12.09.2004
Beiträge: 20
Wohnort: Bad Münder

BeitragVerfasst am: Mi Sep 22, 2004 15:45    Titel: Antworten mit Zitat

Soory ich habe leider keine ahnung von sonst würde ich dir gerne helfen

mfg
dennis
_________________
Wussten Sie schon.....
------------------------------------------

....wie die neue WINDOWS Version heisst? - TOM-DOOLEY - es hängt sich schon beim installieren auf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dennis
Junior-Chef


Anmeldedatum: 21.06.2003
Beiträge: 2344
Wohnort: Schömberg (zw. Stuttgart u . Karlsruhe)

BeitragVerfasst am: Fr Sep 24, 2004 08:17    Titel: Antworten mit Zitat

So Zeit wird langsam knapp, hat wirklich keiner ne Idee ? Kommt schon...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Dennis
Junior-Chef


Anmeldedatum: 21.06.2003
Beiträge: 2344
Wohnort: Schömberg (zw. Stuttgart u . Karlsruhe)

BeitragVerfasst am: Fr Sep 24, 2004 12:47    Titel: Antworten mit Zitat

So bitte mal an die die noch reinschauen. Das Problem konnte eingeschränkt werden. Apache schmeißt nämlich alles direkt an den mod_proxy weiter bevor es an Rewrite gegeben wird. Also keinerlei RewriteRules werden aktiv. Hat da jemand ne schnelle Lösung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Boum



Anmeldedatum: 29.07.2003
Beiträge: 1929
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Fr Sep 24, 2004 15:00    Titel: Antworten mit Zitat

"Ganz einfache Lösung" (TM) zum Problem: Apache lässt keine %2Fs in den URLs zu. Taucht eins auf, schmeisst er gleich einen 404, ohne vorher den mod_rewrite zu bemühen. Wenn man das nicht möchte, muss man in der Datei utils.c in src/main:
Code:

/*
 * Unescapes a URL.
 * Returns 0 on success, non-zero on error
 * Failure is due to
 *   bad % escape       returns BAD_REQUEST
 *
 *   decoding %00 -> \0  (the null character)
 *   decoding %2f -> /   (a special character)
 *                      returns NOT_FOUND
 */
API_EXPORT(int) ap_unescape_url(char *url)
...
      if (url[x] == '/' || url[x] == '\0')
          badpath = 1;


ändern in
Code:

      if (url[x] == '\0')
          badpath = 1;


Die resultierenden Sicherheitslöcher möchte man sich bitte selber ausmalen (vgl. http://archive.apache.org/gnats/543).
_________________
Planung ist das Ersetzen des Zufalls durch Irrtum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Feagor



Anmeldedatum: 28.07.2003
Beiträge: 305
Wohnort: Sögel (Emsland)

BeitragVerfasst am: Fr Sep 24, 2004 15:45    Titel: Antworten mit Zitat

Sorry, kann leider nich helfen, keine Ahnung vom mod_proxy.

Aber ginge nicht anstatt der Boum'schen Methode, vor diesem Codestückchen
Code:
API_EXPORT(int) ap_unescape_url(char *url)

einfach alle "%2F" durch "/" zu ersetzen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Dennis
Junior-Chef


Anmeldedatum: 21.06.2003
Beiträge: 2344
Wohnort: Schömberg (zw. Stuttgart u . Karlsruhe)

BeitragVerfasst am: Fr Sep 24, 2004 16:15    Titel: Antworten mit Zitat

Drecks Notes. Ich bin heut 1000 Tode gestorben wegen der Sch... Aktion.

Das muß jetzt bis Montag warten, hab grad echt kein Nerv mehr dafür. Danke nochmal für deine Unterstützung heute Boum Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Boum



Anmeldedatum: 29.07.2003
Beiträge: 1929
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Fr Sep 24, 2004 16:46    Titel: Antworten mit Zitat

@Dennis: gerne!
@Feagor: das macht die Methode ja gerade. Nur eben für %2Fs kotzt der Server gleich eine 404 aus, wegen der Zeile in eben jener Routine.
_________________
Planung ist das Ersetzen des Zufalls durch Irrtum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Feagor



Anmeldedatum: 28.07.2003
Beiträge: 305
Wohnort: Sögel (Emsland)

BeitragVerfasst am: Fr Sep 24, 2004 18:25    Titel: Antworten mit Zitat

Deshalb hab ich mir das so gedacht, dass man die Dinger vorher ersetzt, so dass der Apache deinen 404er mehr ausgibt weil er die URL dann als in Ordnung akzeptiert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Servercommunity Foren-Übersicht -> Webserver Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de