Servercommunity Foren-Übersicht Servercommunity
Das informative Forum für Fragen rund um Server
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

MySQL Upgrade

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Servercommunity Foren-Übersicht -> Datenbanken
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Dennis
Junior-Chef


Anmeldedatum: 21.06.2003
Beiträge: 2344
Wohnort: Schömberg (zw. Stuttgart u . Karlsruhe)

BeitragVerfasst am: Do Sep 09, 2004 10:49    Titel: MySQL Upgrade Antworten mit Zitat

Hi Leute,

hat jemand ne Step-by-Step Anleitung wie ich mySQL Updaten kann ?

Wäre klasse,

Gruß Dennis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
DerFalk



Anmeldedatum: 27.07.2004
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Do Sep 09, 2004 11:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ,

zuerst Quellen runterladen:
ftp://ftp.gwdg.de/pub/misc/mysql/mysql-standard-4.0.20-pc-linux-i686.tar.gz
danach entpacken, geht in einem Schritt mit

Code:
gunzip < mysql-standard-4.0.20-pc-linux-i686.tar.gz | tar -xvf -

Jetzt machst Du ein cd nach mysql-Versionnummer:

Code:
cd mysql<VERSION>

Dann

Code:
./configure
make
make install

Jetzt hast Du die Quellen - wenn nix schiefgelaufen ist - compiliert und die Programme vorliegen. Die alten Konfigurationen behälst Du bei (my.cnf).

Viel Erfolg
_________________
Es bedankt sich

DerFalk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Boum



Anmeldedatum: 29.07.2003
Beiträge: 1929
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Do Sep 09, 2004 11:25    Titel: Antworten mit Zitat

Von ... auf ...?
Distro?
Paket oder selbergebaut?
Update über Paketverwaltung geht nicht?

apt-get update; apt-get upgrade verwende ich immer... *duck*
_________________
Planung ist das Ersetzen des Zufalls durch Irrtum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Dennis
Junior-Chef


Anmeldedatum: 21.06.2003
Beiträge: 2344
Wohnort: Schömberg (zw. Stuttgart u . Karlsruhe)

BeitragVerfasst am: Do Sep 09, 2004 11:46    Titel: Antworten mit Zitat

Nene ist die binary version vom mysql. Also nix mit Yast bzw. apt-get. BTW Falk, ich glaube nicht dass man bei mysql die Quellen compilieren muß, da es ja ein binary-package ist. Kann ich einfach die neue Version installieren, den mysql-link umbiegen und neu starten ? Kann mir das nich so richtig vorstellen....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Henning



Anmeldedatum: 23.06.2003
Beiträge: 1541
Wohnort: Vienna, AT

BeitragVerfasst am: Do Sep 09, 2004 12:25    Titel: Antworten mit Zitat

Öhhhhhh, bei mir ist Müsli sehr wohl ein Tarball aus Sourcen Wink
Was spricht denn dagegen die Sourcen von Müsli.com zu ziehen und nach altbekannter Manier zu entpacken?
_________________
Hallooooo Spongebob!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Boum



Anmeldedatum: 29.07.2003
Beiträge: 1929
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Do Sep 09, 2004 12:43    Titel: Antworten mit Zitat

Suchst Du das hier:
http://dev.mysql.com/doc/mysql/en/Upgrading-from-3.23.html
?? Question
_________________
Planung ist das Ersetzen des Zufalls durch Irrtum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Henning



Anmeldedatum: 23.06.2003
Beiträge: 1541
Wohnort: Vienna, AT

BeitragVerfasst am: Do Sep 09, 2004 12:45    Titel: Antworten mit Zitat

Ahhhh, dann wärs natürlich klar, Jörg Idea
_________________
Hallooooo Spongebob!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dennis
Junior-Chef


Anmeldedatum: 21.06.2003
Beiträge: 2344
Wohnort: Schömberg (zw. Stuttgart u . Karlsruhe)

BeitragVerfasst am: Do Sep 09, 2004 12:55    Titel: Antworten mit Zitat

So hier die grobe Vorgehensweise bei einer Neuinstallation:

Code:
shell> groupadd mysql
     shell> useradd -g mysql mysql
     shell> cd /usr/local
     shell> gunzip < /path/to/mysql-VERSION-OS.tar.gz | tar xvf -
     shell> ln -s full-path-to-mysql-VERSION-OS mysql
     shell> cd mysql
     shell> scripts/mysql_install_db
     shell> chown -R root  .
     shell> chown -R mysql data
     shell> chgrp -R mysql .
     shell> bin/mysqld_safe --user=mysql &


Also wird in meinem Fall nix geconfigured und nix gemaked. Genau dafür bräuchte ich nun noch ne Anleitung für ein Update. Kennt das jemand ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Sascha



Anmeldedatum: 04.08.2003
Beiträge: 210

BeitragVerfasst am: Do Sep 09, 2004 13:07    Titel: Antworten mit Zitat

Eine Anleitung (u.A.) zum installieren von MySQL 4 aus den Sourcen gibts hier: http://www.rootforum.de/forum/viewtopic.php?t=5268
_________________
Viele Grüße,
Sascha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Henning



Anmeldedatum: 23.06.2003
Beiträge: 1541
Wohnort: Vienna, AT

BeitragVerfasst am: Do Sep 09, 2004 13:28    Titel: Antworten mit Zitat

Wie was warum?
Einfach dumpen, drüberbuttern, einspielen bei Bedarf und happy SQL Smile

edit: Oh, Sascha übersehen *g* Man folge dem Link Very Happy
_________________
Hallooooo Spongebob!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Servercommunity Foren-Übersicht -> Datenbanken Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de