Servercommunity Foren-Übersicht Servercommunity
Das informative Forum für Fragen rund um Server
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Macht nscd zusätzlich Sinn wenn auf dem Rechner bind läuft?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Servercommunity Foren-Übersicht -> Nameserver
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
dl7awl



Anmeldedatum: 22.06.2003
Beiträge: 536
Wohnort: Berlin/Nackel

BeitragVerfasst am: Mo Sep 06, 2004 17:33    Titel: Macht nscd zusätzlich Sinn wenn auf dem Rechner bind läuft? Antworten mit Zitat

Moin,

die Frage im Betreff sagt ja eigentlich schon alles. Aus meiner beschränkten Sicht würde ich "nein" sagen. Was sagen die Gurus?

Gruß, Manfred
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gonzo



Anmeldedatum: 21.06.2003
Beiträge: 354
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: Mo Sep 06, 2004 21:34    Titel: Re: Macht nscd zusätzlich Sinn wenn auf dem Rechner bind läu Antworten mit Zitat

dl7awl hat Folgendes geschrieben:
Moin,

die Frage im Betreff sagt ja eigentlich schon alles. Aus meiner beschränkten Sicht würde ich "nein" sagen. Was sagen die Gurus?

Gruß, Manfred

Halli, hallo,

kommt drauf an, was Du willst. Ich denke doch, dass nscd nicht nur DNS-Anfragen puffert?

Grüßle, Gonzo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
dl7awl



Anmeldedatum: 22.06.2003
Beiträge: 536
Wohnort: Berlin/Nackel

BeitragVerfasst am: Mo Sep 06, 2004 23:17    Titel: Re: Macht nscd zusätzlich Sinn wenn auf dem Rechner bind läu Antworten mit Zitat

Danke, Gonzo.

gonzo hat Folgendes geschrieben:
Ich denke doch, dass nscd nicht nur DNS-Anfragen puffert?


Nun ja, vom eindeutigen Namen her hätte ich eigentlich genau das - und nichts sonst - erwartet. Aber das war wohl voreilig; dank Deiner Frage (und man nscd) bin ich nun schlauer Wink

Trotzdem erscheint mir der Nutzen auf (m)einem Rootserver weiterhin fraglich. Unter http://packages.debian.org/unstable/admin/nscd steht z.B:
Code:
Sie sollten das Packet lediglich installieren, falls Sie langsame Services wie LDAP, NIS oder NIS+ benutzen.


Andererseits ist das Ding bei SuSE seit jeher defaultmäßig installiert und aktiv. Ich denke, ich werde es mal einfach so lassen...

Gruß, Manfred
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sascha



Anmeldedatum: 04.08.2003
Beiträge: 210

BeitragVerfasst am: Di Sep 07, 2004 00:52    Titel: Antworten mit Zitat

NSCD habe ich zu SuSE Zeiten immer als erstes deaktiviert. Nie Probleme gehabt. Unter Debilian und meinem geliebten Gentoo habe ich ihn erst garnicht installiert.
_________________
Viele Grüße,
Sascha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
gonzo



Anmeldedatum: 21.06.2003
Beiträge: 354
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: Di Sep 07, 2004 23:09    Titel: Re: Macht nscd zusätzlich Sinn wenn auf dem Rechner bind läu Antworten mit Zitat

Halli, hallo,
dl7awl hat Folgendes geschrieben:
...
Trotzdem erscheint mir der Nutzen auf (m)einem Rootserver weiterhin fraglich. Unter http://packages.debian.org/unstable/admin/nscd steht z.B:
Code:
Sie sollten das Packet lediglich installieren, falls Sie langsame Services wie LDAP, NIS oder NIS+ benutzen.

...

Na ja, ich habe das Ding auch schon oft genug deinstalliert, da es zwar manchmal ganz nett (und in der Firma für unsere Discless Clients auch ganz sinnvoll ist), aber wenn man am System etwas rumschraubt kann es auch ganz nette Nebeneffekte geben wo man dann sowas wie "ey, ich habe doch die Änderungen aktiviert, warum reagiert der Rechner denn nicht drauf" sagt. Smile

Aber ich denke, dass das Ding auf Deinem Rootserver wirklich nicht nötig ist. Die Kiste sollte nun wirklich keine langsamen Dienste verwenden. Selbst wenn Du LDAP auf der Kiste verwendest, wird der LDAP-Server auch die Rootkiste sein (nehme ich mal an).
Auf jeden Fall schadet es weder es an zu haben, noch es aus zu haben. Man muß sich halt immer im klaren sein, dass er einem mit zwischengespeicherten Sachen schnell irritieren kann. Smile

Grüßle, Gonzo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Servercommunity Foren-Übersicht -> Nameserver Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de