Servercommunity Foren-Übersicht Servercommunity
Das informative Forum für Fragen rund um Server
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Traffic von Kunden ermitteln?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Servercommunity Foren-Übersicht -> Tools
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sven



Anmeldedatum: 12.05.2004
Beiträge: 14
Wohnort: Rotenburg/Wümme

BeitragVerfasst am: Do Mai 13, 2004 12:48    Titel: Traffic von Kunden ermitteln? Antworten mit Zitat

Hallo,

ich suche ein kleines Tool/Script, mit dem ich den verbrauchten Traffic einzelner Kunden überprüfen kann. Dabei geht es mir hauptsächlich um FTP und den Webserver. Ein komplettes Administrations-/Verwaltungstool kommt für mich nicht in Frage.
Ich bin für jeden Tip sehr dankbar!

Grüße
Sven
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anton



Anmeldedatum: 02.05.2004
Beiträge: 173
Wohnort: Massing

BeitragVerfasst am: Do Mai 13, 2004 13:15    Titel: Antworten mit Zitat

dafür brauchst du eigentlich kein großes tool Wink

nur einen ftp-server, der mitloggen kann, sowie die logs beim apache ...


beim apache einfach pro kunde eine log-datei erstellen

und beim ftpserver (pureftpd zb) einstellen, dass er xferlog nutzen soll ...


die awstats unterstützen sowohl das xferlog als auch das log vom apache ...


dann hast ne ungefähre anzeige, wie viel traffic so draufgeht.... genauer gehts schlecht, müsstest du pro domain ne eigene ip haben ... und das verbietet ne RFC ...

mfg,
Anton
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Daniel Seuffert
Der Investigator


Anmeldedatum: 22.06.2003
Beiträge: 1019
Wohnort: CH-9444 Diepoldsau, Schweiz

BeitragVerfasst am: Do Mai 13, 2004 14:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Sven,

Anton hat Dir das meines Erachtens beste tool (awstats) bereits empfohlen. Falls Du keine sehr hohen Ansprüche hast und es ein klein wenig einfacher haben willst, dann kannst Du auch Webalizer verwenden, siehe http://www.mrunix.net/webalizer/. Aber wie bereits gesagt: awstats kann deutlich mehr.

Grüße, Daniel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Henning



Anmeldedatum: 23.06.2003
Beiträge: 1541
Wohnort: Vienna, AT

BeitragVerfasst am: Do Mai 13, 2004 16:36    Titel: Antworten mit Zitat

Wenns um den Traffic geht full ack für awstats. Fürs Logging der Site ist pphlogger wohl besser geeignet Smile
Wenn du den Traffic für einzelne Ports analysieren willst empfehl ich IPAC-NG.
_________________
Hallooooo Spongebob!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobody



Anmeldedatum: 23.06.2003
Beiträge: 462

BeitragVerfasst am: Do Mai 13, 2004 17:15    Titel: Antworten mit Zitat

jupp, awstats is das beste wen 's um die logfile analyse geht, und bei Port basiertem logging is ipac-ng nich schlecht wenn man's richtich einstellt und man kann sogar in ne SQL Datenbank loggen lassen (MySQL nur mit patch wie bei meiner version und PostGreSQL nativ)
_________________
Rechtschreibfehler gefunden? Pech, ich darf das. Ärztlich beglaubigter Legastekniker eh legassthenicker ..ehr auch scheiß wort. ich darf dat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sven



Anmeldedatum: 12.05.2004
Beiträge: 14
Wohnort: Rotenburg/Wümme

BeitragVerfasst am: Do Mai 13, 2004 18:06    Titel: Antworten mit Zitat

Erstmal vielen Dank für die Antworten!

Zitat:
beim apache einfach pro kunde eine log-datei erstellen

Da steh ich gerade wie der Ochse vorm Berg Embarassed
Wie kann ich das umsetzen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Boum



Anmeldedatum: 29.07.2003
Beiträge: 1929
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Do Mai 13, 2004 18:37    Titel: Antworten mit Zitat

Sven hat Folgendes geschrieben:

Zitat:
beim apache einfach pro kunde eine log-datei erstellen

Da steh ich gerade wie der Ochse vorm Berg Embarassed
Wie kann ich das umsetzen?

Hypothese: Du verwendest VirtualHosts in Deiner httpd.conf. Dann machst Du sowas da:
Code:

<VirtualHost {ip}:80>
ServerName  {domain}
DocumentRoot {verz}
...
CustomLog {verz}/access.log combined


Alles in {} musst Du natürlich anpassen. Und das wichtige ist eigentlich nur, dass Du die CustomLog-Zeile einfügst für jede Domain, die irgendwohin loggen soll. Anschließend ein apachectl graceful, und weiter geht's.
_________________
Planung ist das Ersetzen des Zufalls durch Irrtum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Sven



Anmeldedatum: 12.05.2004
Beiträge: 14
Wohnort: Rotenburg/Wümme

BeitragVerfasst am: Do Mai 13, 2004 18:49    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Hypothese: Du verwendest VirtualHosts in Deiner httpd.conf.

Genau Smile
Vielen Dank, genau die Zeile hat mir gefehlt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anton



Anmeldedatum: 02.05.2004
Beiträge: 173
Wohnort: Massing

BeitragVerfasst am: Do Mai 13, 2004 19:37    Titel: Antworten mit Zitat

@Daniel:


webalizer funktioniert aber nur, um den http-traffic zu loggen ... bzw aufzuzeigen ...


mit nem xferlog kann der gar nix anfangen ...


awstats können sogar noch mail-logs verwerten ... hab zwar bisher nur weblogs getestet, für den rest bestand noch keine notwendigkeit (confixx Wink )


mfg,
Anton
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Servercommunity Foren-Übersicht -> Tools Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de