Servercommunity Foren-Übersicht Servercommunity
Das informative Forum für Fragen rund um Server
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Serverüberwachung: Grundinstallation Nagios

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Servercommunity Foren-Übersicht -> How-To's
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Dennis
Junior-Chef


Anmeldedatum: 21.06.2003
Beiträge: 2344
Wohnort: Schömberg (zw. Stuttgart u . Karlsruhe)

BeitragVerfasst am: Di Jan 20, 2004 17:08    Titel: Serverüberwachung: Grundinstallation Nagios Antworten mit Zitat

Installation Nagios

Nagios ist ein OpenSource Serververwaltungstool(Edit: Spinnts bei mir ? Serververwaltung ? Überwachung mein ich) das modular aufgebaut ist und webbasiert administrierbar ist.

http://www.nagios.org

Vorraussetzung:

Debian System, sauber

Vorgehensweise:

Bevor man mit Nagios überhaupt anfangen kann muß man zuerst einmal Libraries installieren, um die Statusberichte nachher erzeugen zu können. Eigentlich absolute Pflicht.

Dafür gehen wir folgendermaßen vor:

// Herunterladen den Tools und Libraries
Code:
Apt-get install gcc g++ make libc6 libjpeg62 libjpeg62-dev libpng2 libpng2-dev zlib1 wget

//Herunterladen und Compilieren der gd-libs
Code:
cd /usr/src
wget http://www.boutell.com/gd/http/gd-2.0.21.tar.gz
tar xzf gd*
cd gd*
./configure
make
make install

Damit sind die gd-libs im Ordner /usr/lib und /usr/include installiert. Weiter geht’s mit Nagios

//Benutzer/Gruppe anlegen
Code:
addgroup nagios
useradd -g nagios -d /usr/local/nagios nagios

//Herunterladen und Compilieren von Nagios
Code:
cd /usr/src
wget http://heanet.dl.sourceforge.net/sourceforge/nagios/nagios-1.1.tar.gz
tar xzf nagios*
cd nagios*
./configure --prefix=/usr/local/nagios --with-nagios-user=nagios --with-nagios-grp=nagios --with-gd-lib=/usr/lib --with-gd-inc=/usr/lib --with-cgiurl=/nagios/cgi-bin --with-htmurl=/nagios/

//Hier sollte kontrolliert werden ob irgendwelche Warn-/Fehlermeldungen ausgegeben werden
//z.B. im Bezug auf die gd-Libraries, sollte aber nicht. Dann wird kompiliert (zeitaufwendig)
Code:

make all
make install
make install-init
make install-config

// Die Installation von Nagios ist nun abgeschlossen. Das init.d script sollte noch überprüft
// und ein symbolischer Link für die Konfigurationsdateien gesetzt werden
Code:

ln –s /usr/local/nagios/etc /etc/nagios

Plugins

Als nächstes kommen die Plugins dran. Diese stellen später die unterschiedlichen Checks dar. Diese bekommt man auch bei Sourceforge. Ich verwende die Version 1.4.0alpha1:
Code:

cd /usr/src
wget http://heanet.dl.sourceforge.net/sourceforge/nagiosplug/nagios-plugins-1.4.0alpha1.tar.gz
tar xzf nagios-plug*
cd nagios-plug*
./configure
make
make install

//Damit sind auch die Plugins installiert und es geht weiter mit dem einbinden des
//Webinterfaces. Hierfür wird jedoch ein Apache benötigt. Diesen setze ich als installiert
//voraus (unter Debian hilft z.B. ein apt-get install apache). Am besten erstellt man ein extra
//File, welches später in der httpd.conf included wird. Darin sollten folgende Einträge stehen:
Code:

ScriptAlias /nagios/cgi-bin/ /usr/local/nagios/sbin/
<Directory "/usr/local/nagios/sbin/">
    AllowOverride AuthConfig
    Options ExecCGI
    Order allow,deny
    Allow from all
</Directory>

Alias /nagios/ /usr/local/nagios/share/
<Directory "/usr/local/nagios/share">
    Options None
    AllowOverride AuthConfig
    Order allow,deny
    Allow from all
</Directory>

//Hiermit sind die Nagios-Verzeichnisse eingebunden. Als nächstes muß man eine .htaccess
//Datei erstellen, in der der Zugriff gesteuert wird. Außerdem noch eine htpasswd.users in der
//die Benutzer eingetragen werden.
Code:

cd /usr/local/nagios/share
touch .htaccess
vi .htaccess

//Nun die folgenden Zeilen einfügen
Code:
AuthName "Nagios Zugang"
AuthType Basic
AuthUserFile /usr/local/nagios/etc/htpasswd.users
require valid-user

//Das selbe im Verzeichnis /usr/local/nagios/sbin durchführen.
//Nun die Benutzerdatei anlegen

Code:

cd /usr/local/nagios/etc
htpasswd -bc htpasswd.users user1 pass1

//zukünftige Benutzer mit
Code:
htpasswd -b htpasswd.users user2 pass2

//anlegen. Jetzt müssen noch die Configfiles umbenannt werden:
Code:

mv cgi.cfg-sample cgi.cfg
mv checkcommands.cfg-sample checkcommands.cfg
mv contactgroups.cfg-sample contactgroups.cfg
mv contacts.cfg-sample contacts.cfg
mv dependencies.cfg-sample dependencies.cfg
mv escalations.cfg-sample escalations.cfg
mv hostgroups.cfg-sample hostgroups.cfg
mv hosts.cfg-sample hosts.cfg
mv misccommands.cfg-sample misccommands.cfg
mv nagios.cfg-sample nagios.cfg
mv resource.cfg-sample resource.cfg
mv services.cfg-sample services.cfg
mv timeperiods.cfg-sample timeperiods.cfg

//Diese Dateien müssen zuerst mal angepaßt werden. Dies ist äußerst zeitaufwändig. Man
//sollte bei diesen auch keinesfalls das sichern vergessen Wink
//Hint: //http://nagios.sourceforge.net/download/contrib/documentation/german/1_0/config.html
//Nun wird es Zeit, dass wir nagios das erste mal starten. Dies tun wir mit dem vorhin
//installierten init.d script. Wer es noch nicht geändert hat – jetzt wäre ein guter Zeitpunkt Wink
Code:
/etc/init.d/nagios start


Um die 3D Statusmap ansehen zu können benötigen wir folgendes IE Plugin:
http://www.pagedive.com/pagedive610/installpagedive.html

So, hoffe jemand kann damit was anfangen, die Konfiguration der Clients und evtl. die Erklärungen der Configfiles folgt noch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Servercommunity Foren-Übersicht -> How-To's Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de