Servercommunity Foren-Übersicht Servercommunity
Das informative Forum für Fragen rund um Server
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

apt-get / dpkg-problem

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Servercommunity Foren-Übersicht -> Alles andere
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
BAERnado



Anmeldedatum: 11.06.2004
Beiträge: 19
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: Sa Jan 06, 2007 18:52    Titel: apt-get / dpkg-problem Antworten mit Zitat

Servus,

ich habe vor wenigen Tagen versucht, Java auf einem Debianserver zu installieren mittels apt-get install free-java-sdk

Leider Gottes hielt sich der Installer an zwei Paketen auf und blockiert noch bis heute den ordentlichen Weitergebrauch von apt-get.

Bei einem Versuch, mit apt-get -f install das ganze erneut durchzuspielen kam folgender Output:

Zitat:
# apt-get -f install
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut... Fertig
Abhängigkeit werden korrigiert... Fertig
Die folgenden zusätzlichen Pakete werden installiert:
libgtk2.0-bin libpango1.0-common
Vorgeschlagene Pakete:
ttf-kochi-gothic ttf-kochi-mincho ttf-thryomanes ttf-baekmuk
ttf-arphic-gbsn00lp ttf-arphic-bsmi00lp ttf-arphic-gkai00mp
ttf-arphic-bkai00mp
Empfohlene Pakete:
x-ttcidfont-conf
Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
libgtk2.0-bin libpango1.0-common
0 aktualisiert, 2 neu installiert, 0 zu entfernen und 25 nicht aktualisiert.
8 nicht vollständig installiert oder entfernt.
Es müssen noch 0B von 35,6kB Archiven geholt werden.
Nach dem Auspacken werden 221kB Plattenplatz zusätzlich benutzt.
Möchten Sie fortfahren? [J/n] J
Vorkonfigurieren der Pakete ...
(Lese Datenbank ... 60465 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Entpacke libpango1.0-common (aus .../libpango1.0-common_1.8.1-1_i386.deb) ...
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von /var/cache/apt/archives/libpango1.0-common_1.8.1-1_i386.deb (--unpack):
kann »./usr/sbin/update-pangox-aliases« nicht erzeugen: Keine Berechtigung
Entpacke libgtk2.0-bin (aus .../libgtk2.0-bin_2.6.4-3.1_i386.deb) ...
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von /var/cache/apt/archives/libgtk2.0-bin_2.6.4-3.1_i386.deb (--unpack):
kann »./usr/sbin/update-gtk-immodules« nicht erzeugen: Keine Berechtigung
Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
/var/cache/apt/archives/libpango1.0-common_1.8.1-1_i386.deb
/var/cache/apt/archives/libgtk2.0-bin_2.6.4-3.1_i386.deb
E: Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1)


Ich hab bisher gesucht, aber nichts relevantes im Netz gefunden. Sad
Zudem sei auch gesagt, ich scheine mir über ein vorheriges apt-get upgrade mein "top" zerschossen zu haben, welches ich nun so vorerst nicht nachinstallieren kann. Somit kann ich leider auch nicht schauen, ob andere Instanzen von apt-get oder dpkg laufen. Lediglich ein killall apt-get und killall dpkg brachte das Ergebnis, dass angeblich keine solche Programme laufen würden.



Besten Dank für eure Zeit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name MSN Messenger
Henning



Anmeldedatum: 23.06.2003
Beiträge: 1541
Wohnort: Vienna, AT

BeitragVerfasst am: So Jan 07, 2007 13:48    Titel: Antworten mit Zitat

dpkg hat Folgendes geschrieben:

dpkg: Fehler beim Bearbeiten von /var/cache/apt/archives/libpango1.0-common_1.8.1-1_i386.deb (--unpack):
kann »./usr/sbin/update-pangox-aliases« nicht erzeugen: Keine Berechtigung

Da würd ich mal schauen was da mit den Rechten los ist?
_________________
Hallooooo Spongebob!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BAERnado



Anmeldedatum: 11.06.2004
Beiträge: 19
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: So Jan 07, 2007 21:41    Titel: Antworten mit Zitat

Hab ich mir auch gedacht, aber ich weiß nicht, um welches Verzeichnis es sich handeln soll, da die Pfadangabe relativ ist.
Geh ich aber von /usr/sbin aus, so kann ich sagen, die anzulegenden Dateien existieren nicht und für /usr/sbin gilt folgendes:

Zitat:
drwxr-xr-x 2 root root 8192 Dec 3 14:06 sbin


Also eigentlich nichts auffälliges, finde ich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name MSN Messenger
Boum



Anmeldedatum: 29.07.2003
Beiträge: 1929
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Mo Jan 08, 2007 17:10    Titel: Antworten mit Zitat

ui! Und whoami sagt "root"?!
_________________
Planung ist das Ersetzen des Zufalls durch Irrtum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
BAERnado



Anmeldedatum: 11.06.2004
Beiträge: 19
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: Mo Jan 08, 2007 22:26    Titel: Antworten mit Zitat

jap

habe eben versucht, ein fsck beim reboot zu forcieren, aber irgendwie wird das übergangen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name MSN Messenger
BAERnado



Anmeldedatum: 11.06.2004
Beiträge: 19
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: Do Jan 11, 2007 17:58    Titel: Antworten mit Zitat

wurde nunmehr von jemand erfahrenes geleitet und am Ende kamen wir zu dem schluss, es liegt am Filesystem... Leider ging fsck am Raid nicht und so sah ich mich gezwungen, ein Backup zu machen und alles neu aufzusetzen.
Nun funktioniert wieder alles, auch wenn es eigentlich nicht der richtige Weg gewesen sein sollte.

Danke dennoch für die Hilfe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Servercommunity Foren-Übersicht -> Alles andere Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de