Servercommunity Foren-Übersicht Servercommunity
Das informative Forum für Fragen rund um Server
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Windows-Sharing automatisch mounten

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Servercommunity Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
BAERnado



Anmeldedatum: 11.06.2004
Beiträge: 19
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: Fr Nov 05, 2004 21:45    Titel: Windows-Sharing automatisch mounten Antworten mit Zitat

Hey,

ich will wohl auch mal ein paar Fragen loswerden und meine Postzahl etwas erhöhen.

Ich habe einen Linux-Rechner zusammen mit zwei Windows-Rechnern hinter einem Router stehen. Nun möchte ich von dem Linux Rechner aus auf die Freigaben der Windowsrechner zugreifen können. Was ja kein Problem ist durch Samba und smbmount. Jedoch stellt sich mir die Frage, ob es dazu nicht ein Tool gibt, was in der Lage ist, automatisch alle Netzwerkfreigaben, die es gibt, einzubinden.
Ich stelle mir das so vor, dass ein gewisses Verzeichnis das home-verzeichnis des Dienstes darstellt und darin dann automatisch Unterverzeichnisse erstellt für gefundene Windows-Rechner und eben darunter weitere Verzeichnisse für jede gefundene Freigabe.
Die Frage wirft sich mir halt auf, da ich hin und wieder ein paar Freigaben entferne, bzw hinzufüge. Auch wäre das recht praktisch falls mal ein neuer Windows-Rechner ans Netz kommt.
Letzten Endes ist smbtree ja in der Lage alle Freigaben zu finden. Nur werden sie leider nicht eingebunden.
Ich hab da mal was vom LISa-Daemon gehört, hab den aber bisher nicht zum laufen bekommen.

Kennt jemand ne Alternative?

Liebe Grüße
Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name MSN Messenger
Daniel Seuffert
Der Investigator


Anmeldedatum: 22.06.2003
Beiträge: 1019
Wohnort: CH-9444 Diepoldsau, Schweiz

BeitragVerfasst am: So Nov 07, 2004 23:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hm, Du benutzt eine bash? ---> scripten möglich. Ansonsten müsste es eine Möglichkeit über automount geben imho (Linux only). Wobei das imho ein security-issue ist, ich möchte das nicht haben... Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
gonzo



Anmeldedatum: 21.06.2003
Beiträge: 354
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: So Nov 07, 2004 23:51    Titel: Re: Windows-Sharing automatisch mounten Antworten mit Zitat

BAERnado hat Folgendes geschrieben:

...
Ich hab da mal was vom LISa-Daemon gehört, hab den aber bisher nicht zum laufen bekommen.
...


Halli, hallo,

ich habe das mit LISa jetzt mal bei mir daheim ausprobiert und es geht wunderbar. Du mußt zum einen den LISa-Daemon richtig einrichten -> da hilft Dir das KDE-Kontrollzentrum. Und zum anderen mußt Du dann (auch im Kontrollzentrum) eintragen als welcher Benutzer und mit welchem Passwort Dein SMB-Browser (also Konqueror) sich bei SMB-Freigaben anmeldet.

Was ging denn bei Dir nicht?

Grüßle, Gonzo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
BAERnado



Anmeldedatum: 11.06.2004
Beiträge: 19
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: Mo Nov 08, 2004 14:02    Titel: Antworten mit Zitat

was mir eigentlich wichtig ist, ist, dass ich den Zugriff auf sämtliche Freigaben haben möchte, ohne diese städnig zu mounten, zwecks Dateien verschieben auf die Schnelle, gerade falls ein Rechner neu ist im Netzwerk.
Henning hat mich schon darauf hingewiesen, dass ich das erreichen kann über xffm, über den Punkt SMB-Netzwerk.
Das ist wahrscheinlich theoretisch nicht falsch, aber diese Option schlägt bei mir immer fehl.
Erweitere ich den Punkt, findet er meine Arbeitsgruppe "NEVERMIND" und zeigt im Queryfenster an, dass eben auch dieser Rechner der Local Master Browser ist.
Das ist an sich auch korrekt, denn als WINS-Server fungiert der Router 192.168.0.1 und der Linuxrechner ist lediglich der Masterbrowser (wobei ich in der Samaba-Conf auch den router als WINS-Server eingetragen habe). Versuche ich nun NEVERMIND zu erweitern, um eigentlich alle drei Rechner zu sehen, macht er gleich eine smbclient-Verbindung zu dem Linuxrechner, wobei dieser ihm dann lediglich die eigenen Freigaben nennt. Xffm stellt fest, dass der Query dann fehlgeschlagen ist.
Interessanterweise gibt der Linuxrechner auch seinen eigenen Namen als Domain zurück, was mich genauso verwundert. In meinem kleinen Netzwerk habe ich keine Domänen eingestellt.

Edit:
LISa läuft nun und ich komm übern Konqueror ran, dennoch störts mich, dass XFFM ned so will wie ich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name MSN Messenger
gonzo



Anmeldedatum: 21.06.2003
Beiträge: 354
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: Do Nov 11, 2004 13:01    Titel: Antworten mit Zitat

Halli, hallo,


http://www.kalyxo.org/twiki/bin/view/Main/FuseKio
Taucht das Dir was?

Grüßle, Gonzo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
BAERnado



Anmeldedatum: 11.06.2004
Beiträge: 19
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: Do Nov 11, 2004 14:25    Titel: Antworten mit Zitat

wird ausprobiert

besten Dank erstmal
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name MSN Messenger
Henning



Anmeldedatum: 23.06.2003
Beiträge: 1541
Wohnort: Vienna, AT

BeitragVerfasst am: Di Jan 18, 2005 22:49    Titel: Antworten mit Zitat

Was ist eigentlich hier draus geworden?
_________________
Hallooooo Spongebob!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Servercommunity Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de